Flächen

Wie kann man Altes bewahren und zugleich Neuem gegenüber völlig offen sein?

Das macht man nicht, um einem alten Bregenzerwälder Spruch gerecht zu werden. Das macht man, um sich und seiner Arbeit als Architekt und Zimmerer voll und ganz gerecht werden. Das war die eigentliche Herausforder­ung von komot. Gelöst hat sie der Architekt mit einem Baukörper, der sich harmonisch ins Land­schafts­­­­bild fügt und funktionell alle Erwartungen seiner Bewohner erfüllt. Und der Zimmerer hat sein konstruktives Können mit leiden­schaftlichem Handwerk umgesetzt.

Projekt

Ralph Broger

Ralph Broger

„Urbanes Wohnen in Bezau sieht eine gute Durchmischung aller Annehmlichkeiten vor,
die es im Leben braucht. komot fühlt man sich, wenn man ankommt, herunter­kommt, heimkommt.“

www.arch.broger.at

Kaspar Greber

Kaspar Greber

„Zu Holz haben wir Bregenzerwälder Zimmerer nicht nur ein stark traditionell geprägtes Verhältnis. Für uns ist Holz ein innovativer Wert-Stoff für nach­haltiges Bauen und hochwertiges Leben.“

www.kaspargreber.at